Apipraktik - Apitherapie eshop
Apitherapie logo
V KošíkuIN DEN KORB: 0.00 €V Košíku 
Letzte Bestellungen


22.02.2018 22:13:24
Waltraud - Hörscheid
  • Apicole
  • FORTE Honig + Heidelbeere, Bienenbrot 250g
  • Wasserbasis Propolisextrakt 30,4%


22.02.2018 21:47:40
Paula - Hlohovec
  • Honig+ Perga


22.02.2018 19:51:16
Natália - Nitra
  • Visio dragee
  • OCULOCIN PROPO AUGENTROPFEN
doctor
LIBOR MARKO
Dr. Libor Marko ist ein Arzt mit reichhaltigen Erfahrungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit und der Toxikologie. Er arbeitete als Assistent und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Radiologie an der Medizinischen Fakultät in Kaschau, in der Slovakei. Er diente der Bevölkerung in Prag als Experte für Strahlenschutz und war mehr als 10 Jahre zuständig für Apitherapie. In diesem Bereich absolvierte er auch ein Praktikum in Russland, wo Apitherapie in Verbindung mit Neurowissenschaften als eine medizinische Richtung anerkannt wird.
forte-honig-drohnemilch-gelee-royale-250g

verfügbar

FORTE Honig + Drohnemilch, Gelee royale 250g

Honig mit einer hohen Konzentration von Bienenprodukten gemischt

Preis: 9.90 €   inkl. MwSt

In den Korb

Honig mit einer hohen Konzentration von Bienenprodukten gemischt

Zusammensetzung: 85 % natürlicher Bienenhonig, 10 % Pollen (Pollenklümpchen, 2 % konzentrierter Propolisextrakt, 2 % Drohnenmilch (Homogenat der Drohnenlarven – Apilarnil, 1 % Gelée royale.

Beschreibung: Grundlage Forte Honig + Drohnemilch, Gelée royale ist hochwertiger natürlicher Bienenhonig von Bienengewächsen im Vorgebirge der Karpaten. Dieses Mittel ist biologisch-aktiv und das dank den Pollenklümpchen und der Drohnenmilch mit Gelée royale. Pollenklümpchen werden im frühzeitigen Frühling gesammelt. Propolis dient als Katalysator und natürliches Konservierungsmittel. Propolis wirkt schonend auf menschlichen Organismus der Erwachsenen und hat therapeutische Auswirkung bei der Einnahme von Kindern.

Forte Honig + Drohnemilch, Gelée royale normalisiert hormonalen und fermentativen Stoffwechsel, Zuckerspiegel im Blut, Prozess der Blutbildung, Blutbild, Blutkreislauf im Gehirn und Rückenmark, Blutdruck, Stoffwechsel der Gewebe. Es verbessert Tätigkeit des zentralen und peripheren Nervensystems, Tätigkeit der energetischen Assimilation und Dissimilation, Tätigkeit von endokrinen Drüsen und entgiftet den Organismus. Unterstützt Gedächtnis. Verbessert Schlaf, Leistungsfähigkeit, Potenz, Libido, Laktation und motorische Funktionen des Organismus. Verlängert aktives Leben, macht jünger, stärkt Vitalität, mobilisiert Wehrfähigkeit des Organismus.

Forte Honig + Drohnemilch, Gelée royale geeignet sich sehr gut bei der Kinderplanung, in der Zeit der Schwangerschaft, bei der Schwangerschaftstoxikose und für die gute Entwicklung des Kindes (bis 4.-5. Schwangerschaftsmonat. Man kann es gut bei psychischer und physischer Belastung nehmen (Prüfungen, Sportwettkämpfe, emotionaler psychischer Stress genauso wie in der Vorbereitungszeit für die Operation, Geburt und in der Zeit der Genesung.

Potenzielle Kunden:
  • Menschen, die an Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems leiden ( Epilepsie, Migräne, Schizophrenie, Kopfschmerzen, neurotische Zustände, Gedächtnisstörungen, Depressionen, Neuralgie, Asthenie.
  • Menschen die unter Störungen des Verdauungssystems leiden – Kolitis, Enterokolitis, Verstopfung, Gallenblasen- und Bauchspeicheldrüsenkrankheiten.
  • Menschen mit urogenitalen Problemen – Zeugungsunfähigkeit, männliche und weibliche Wechseljahre, chronische Prostatitis, Prostataadenom.
  • Menschen, die an Störungen des Stoffwechsels leiden – Zuckerkrankheit, Rachitis, Psoriasis, Allergien u.a.
  • Als Prävention der gutartigen Tumoren und Strahlenunfälle.
Einnahme: Man soll langsam 1 TL 3-4 g vom Präparat einnehmen und im Mund auflösen lassen. Am besten 1-2x pro Tag 10-15 Minuten vor dem Essen. Für die Kinder unter 12 Jahren soll man Dosis auf die Hälfte vermindern. Eine Kur soll bis 3 Wochen dauern. Man kann sie nach 1-2 Wochen Pause wieder fortsetzen. Als Prävention nimmt man Präparat 1x pro Tag ein. Vor der Verwendung sollte gemischt werden. Nicht Metalllöffel verwenden.

Wenn Sie mit Bienenprodukten keine Erfahrung haben und mit einer allergischen Reaktion rechnen, anbei ein Verträglichkeitstest:
PROPOLIS: Tragen Sie paar Tropfen eines Wasser-, Alkohol- oder Ölextraktes aus Propolis auf das Handgelenk auf. Wenn Sie innerhalb von 24 Stunden keine Reaktion (Schwellung, Juckreiz, Rötung spüren, können Sie in Ruhe Propolis in jeglicher Form einnehmen.
BLÜTENSTAUB UND PERGA: Eine kleine Produktmenge zerkauen und im Mund zergehen lassen. Wiederum gilt die Regel der 24 Stunden – sollten Sie keine negative Reaktion erleben, haben Sie gegen diese Bienenprodukte höchstwahrscheinlich keine Allergie.

Achten Sie darauf, dass man bei der Ersteinnahme jedes Bienenprodukts zuerst mit kleiner Dosierung anfangen und diese langsam steigern sollte!

Slovenský Výrobca

Geschäftsbedingungen

Transportbedingungen

Datenschutz

Unsere Geschäftspartner

Lieferanten